Nachrüstung für die Einblasprotokollierung
Sie befinden sich hier: » Aktionen/News  » Nachrüstung für die Einblasprotokollierung 

NEU: Externe Elektronik für automatisierte Einblasprotokollierung für alle Einblasgeräte

Übersicht|Overview

Gemäß der zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen der Telekom für Bauleistungen am Telekomunikations-Netz Teil 40 (ZTV TKNetz 40), ist ab dem 1.10.2017 zu jedem Einblasvorgang von Gf-Minikabel ein von der Einblasmaschine erstelltes elektronisches Einblasprotokoll (Erfassung der Einblasdaten durch Sensoren) mitzuliefern.

Folgende Einblasdaten werden protokolliert:

- Einblaslänge, Einblasgeschwindigkeit
- Motordruck
- Schubkraft
- Rohrdruck
- Umgebungsdaten (GPS; Temperatur)

 

Die elektronische Einblasprotokollierung ist für alle pneumatisch und Hydraulisch angetriebenen  Einblasgeräte von LANCIER erhältlich. Eine Elektronik kann für mehrere Maschinen eingesetzt werden.

 

ElektronikStrom-VersorgungL x B x HGewichtBestell-Nr.
externBatteriebetrieb200 x 200 x 160 mmca. 1,5 kg77646 Zum Produkt

 


Anbauteile für die Nachrüstung von Bestandsgeräten

Anbauteile für EinbalsgerätStrom-VersorgungNachrüstsatzGewichtBestell-Nr.
MicroCatBatteriebetriebexternca. 1 kg77907Zum Produkt
MiniCatBatteriebetriebexternca. 1 kg77908Zum Produkt
MaxiCatBatteriebetriebexternca. 1 kg77909Zum Produkt
MaxiCatBatteriebetriebinternca. 2 kg77831Zum Produkt
Fiberwheel Batteriebetriebexternca. 1 kg77910Zum Produkt
FiberCatBatteriebetriebexternca. 1 kg77911Zum Produkt
HydroCatBatteriebetriebexternca. 1 kg77912Zum Produkt
Externe Elektronik
Externe Elektronik
Einblasprotokoll
Einblasprotokoll
MiniCat mit C3
MiniCat mit C3
MaxiCat C3
MaxiCat C3
HydroCat mit C3
HydroCat mit C3
FiberCat mit C3
FiberCat mit C3